Kennen Sie Wuhan? Nie gehört? Die Stadt gehört zu den fünfzig größten der Welt (Population 5-9 Millionen, je nach Zählweise – „Provinz“ ist eher metaphorisch gemeint), ist ein Technologiezentrum in Süd-Mittel-China und wird durch den Jangtse geteilt. Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, dort sechs Tage zu weilen. Wenn mir langweilig wurde (und das passierte ziemlich oft), ging ich in das Blue Sky Cafe. Das Blue Sky ist einer der Treffpunkte von Langnasen, aber 60% der Gäste sind Chinesen. Ein bisschen Typ amerikanische Sportsbar, ein bisschen heruntergekommen, kann man hier aber ganz formlos und angenehm trinken, essen und tanzen (viel gute Lationmusik). Essen ist typisch europäisch-amerikanisch (Pizza, Burger, etc.); zur Zeit meines Besuchs gab es die marokkanische Woche mit leckerer Tagine.

Vom gepflegten Trinken soll die Rede sein. Meine Augen konnten nicht größer sein, als ich das Cocktailmenü und parallel dazu die Spirituosenauswahl zu sehen bekam. Ca. 50 Cocktails, vor allem Klassiker gibt es hier. Aber würden sie unter der kritischen Zunge des Drymartini-Testers bestehen? Sie bestanden. Alle Cocktails, die ich im Laufe meiner Besuche testete, z.B. Martini, Manhattan, Daiquiri waren handwerklich gut gemacht.

Hier wirkt Carson. Carson spricht praktisch kein Englisch, so war ich auf die Hilfe der Kellner und Kellnerinnen angewiesen, die auch nicht gerade flüssig waren. Carson hat on-the-job gelernt, und es gab wohl irgendwann mal einen Ausländer, der ihn in die Kunst der Mixologie eingeführt hat. Carson hat Produktkenntnisse und seine Handwerksfähigkeiten konstant entwickelt.

Die Rede ist von der Blue Sky Filiale in Hankou. Die Filiale in Wuchang habe ich nicht ausprobiert.

Blue Sky(蓝色天空咖啡)
Hankou Jianshe Dadao #735 (汉口建设大道735号)
(027) 85807466/85759937 
geöffnet: 11.00-2.00

Foto: Joerg1975 auf Flickr