Mike aus der Triobar schreibt:

schon lange wurde darueber gemunkelt, das demnächst eine Neuauflage des Old Tom Gins zu erwarten wäre… Nun steht er hier vor mir:

Die Interpretation des Old Tom Gins aus dem Hause Haromex Gin im Old Tom Style mit 40%, natürlich noch ohne offizielles Label und Bottling.

Das was die Herrschaften von Haromex dort kreiert haben, ist zwar nicht ein typischer Old Tom Gin, aber er hat durchaus viele charakterliche Gemeinsamkeiten und er ist keineswegs ein Gin-Likör.

Tastingnotes:

Klarer schöner kräftiger Wacholder,
leichte Fruchtnoten sehr dezent,
klare Schärfe und im Abgang lang anhaltend süß.

Ich finde es ist ein sehr schöner Gin, der eine klare Old Tom Gin-Charakteristik mit sich führt.

Er duerfte sich sehr gut in einen Martini einpassen, bei einem Martinez bin ich mir noch ein wenig unsicher, aber im Gimlet vermute ich, laeuft er zu Höchstform auf – auch als Gin&Tonic kann er vermutlich brillieren.

Ich werde ihn heute Abend mal ausgiebig auf Herz und Nieren pruefen in meiner Bar. Also wer Lust hat und in Berlin ist, der komme einfach mal vorbei…

Für alle den Old Tom Gin nicht so viel sagt, ein wenig was zum Lesen:

http://www.mixology.eu/blog/drinksblog/old-tom-gin-kehrt-zuruck
http://groups.msn.com/DrinkBoy/spirits.msnw?action=get_message&mview=0&ID_Message=15919&LastModified=4675627192879264596
http://bitters-blog.blogspot.com/2007/06/old-tom-mike.html
http://bitters-blog.blogspot.com/2007/03/martinez-cocktail.html
http://www.haromex.com

Triobar – Cocktailbar
Eisenacher Str. 10
10777 Berlin