Es ist doch interessant, wie die ungeübte Zunge sich in Momenten der unkritischen Wohligkeit täuschen lässt. Vor einiger Zeit schrieb ich aus Indonesien über Yellowtail Shiraz. Ich habe diesen Wein in Deutschland noch einmal nachgeschmeckt (Edeka Hagenburg, € 4,98) und ich war schockiert über meine eigene erste Wertung. Der Wein ist viel zu dick, viel zu geschönt, und vor allem, alles andere als trocken. Das von mir beschriebene Zuckerwattegefühl überwiegt. Der Yellowtail ist sicherlich geeignet, um Nichtweintinker an die Syrahtraube heranzuführen, aber mir kommt er so schnell nicht wieder ins Glas. Leider ist es momentan zu heiß, dass ich eine wirkliche Empfehlung für eine Alternative abgeben kann – Weißwein und Cocktailwetter.