Vor einer Weile schrieb ich über G-Vine, eine neue Ginsorte aus Frankreich. Ich beklagte mich damals über die mangelnde Eignung dieser Spirituose für den Dry Martini. Inzwischen habe ich aber erfahren dürfen, dass man aus dem G-Vine mit kundiger Hand sehr nette Drinks machen kann. Mike aus der Triobar macht hieraus einen wunderbar harmonischen Gimlet, indem er Limonensaft und Holunderblütenlikör zugibt. Lecker! Man kann diesen Drink auch hervorragend mit Vodka und Holunderblütensirup variieren (gibt es im Reformhaus, z.B. von der Firma Eden).

Die Triobar in der Eisenacher Straße 10 in Berlin sollte ich eigentlich schon längst besprochen haben. Die Bar wird im August umziehen, und dazu wird es einen Review geben. Wer noch einmal die kleine Bar in Schöneberg besuchen möchte, sollte sich sputen. Mike ist ein wandelndes enzyklopädisches Lexikon in Bezug auf Drinks und Spirituosen und hat im Laufe der Jahre Schätze gesammelt, die man so in keiner anderen Bar findet.

Triobar – Cocktailbar
Eisenacher Str. 10
10777 Berlin
Öffnungszeiten:
Do.-So. ab 19:30 Uhr
Reservierung erwünscht
Tel: 0163- 207 5677

Foto: Triobar