Heute morgen habe ich einen sehr schönen Blog gefunden: The Traveler’s Lunchbox (ja, es wird wirklich mit einem „l“ buchstabiert), wunderbar geschrieben und fotografiert von Melissa Kronenthal. Melissa schreibt über Lebensmittel, Rezepte, kulinarische Reiseerlebnisse und philosophiert so herrlich  über das Essen. Im letzten Eintrag „Getting Some Culture“ geht es um Butter, aber nicht einfache nur um Butter. Der ganze Artikel ist eine Hommage an ein altes und neues Kulturgut, das seinen Kampf gegen die Magarineindustrie mit ihren Heroen in Weiß ohne Blessuren überstanden hat und jetzt, mit vielen hangemachten neuen Buttersorten, vor allem aus Frankreich, gänzender denn je dasteht.

Eine Anleitung zum Butter selbst machen wird von Melissa mitgeliefert.

Lesenswert!

Foto: copyright © 2005-2007, Melissa Kronenthal