Der traditionelle Khalwa Khamis, der pakistanische Hosenanzug, der von Männern wie Frauen getragen wird, gehört für mich (und für viele interntionale Designer), zu einem der klassischen Schnitte, die zu vielen Gelegenheiten getragen werden kann. Südasien (mehr noch als Südostasien) gehört für mich schon lange zu den Ecken der Welt, wo man sich für alle Eventalitäten des Lebens einkleiden kann. Mein liebster maßgeschneiderter Anzug kommt aus Islamabad.

Zeitlose, handgewebte Stoffe und Textilien in einer sehr guten Qualität und ansprechenden Designs bekommt man bei Khaadi (mit Filialen in Islamabad und Lahore), zu Preisen, für die man in Deutschland bei H&M gerade mal ein T-Shirt bekommt. Dabei handelt es sich nicht um Folklore-Style, sondern mehr um eine moderne Interpretation von traditionellen Formen und Farben, wie es sich glücklicherweise in vielen asiatischen Ländern immer durchsetzt. Wenn Sie also nächstens an einem Strand einen gut gekleideten Deutschen sehen, mit einem gestreiften Hemd aus grobem Stoff, könnte ich das sein. Leider war im Koffer nicht genug Platz.

Khaadi hat Frauen- und Männerbekleidung sowie Stoffe.

Khaadi
16-C Shop 1 & 2, 10th Lane Zamzama, Phase V, Defence
Ph: 5838821
Fotos: von www.khaadi.biz