Beim Aufräumen meines Schreibtisches fand ich ein paar alter Visitenkarten und Notizen, die auf meinen letzten Aufenthalt in San Francisco hinweisen. Gerne erinnere ich mich an die Weinbar Rouge & Blanc, 334 Grant Avenue, gerade unterhalb des Eingangs zu Chinatown. Die Bar, die neben einer Auswahl amerikanischer und europäischer Weine kleine Snacks anbietet, hat ein klares Konzept, das sich auch im einfachen Design wiederspiegelt. Sie wirkt ganz europäisch (aber das ist ja nicht ganz selten anzutreffen in San Francisco), was auch durch den französischen Patron verstärkt wird. Rouge & Blanc ist auführlich in Vinography beschrieben.

 Ich trank zwei Weine: 2005 Francis Ford Coppola Chardonnay. Russian Valley, California, und anschließend Laetitia Pinot Noir 2004. Arroyo Grande Valley. Wie bereits erwähnt, bin ich ja von den amerikanischen Pinot Noirs mehr als begeistert. Einige, darunter der erwähnte Laetitia, haben mich richtiggehend vom Sockel gehauen. Der Laetitia hat eine wunderbar dunkle Farbe, dicke Lakritztöne, schwarze Kirsche, sehr kräftig für einen Spätburgunder, und doch ein klarer Neuweltcharakter. Leider kann ich auch für diesen Wein keine Bezugsquelle in Deutschland finden. Wer kann helfen?